News 2018


 

Abschlussprüfung

 

Am Wochenende vom 26. bis 28. Oktober 2018 fand die Abschlussprüfung der Rally Obedience Wertungsrichter-Anwärter/-innen bei den Lussheimer Hundefreunden in Neulußheim statt. Das Prüfungsgremium bestand aus Petra Lauer (HSVRM, OfRO dhv), Iris Sommerauer (swhv) und Vera Mayer (blv).

 

Geprüft wurden die vier Anwärter freitags schriftlich und mündlich sowie samstags und sonntags in der Praxis.

Am Samstag richtete Petra Lauer die Klassen Beginner und Klasse 3 mit Anwärterin Anja Merscher sowie die Klassen Senior, 1 und 2 mit Janet Große (HSVRM); am Sonntag waren dann die Anwärter vom swhv dran: die Klasse Beginner und Klasse 3 richtete Petra Lauer zusammen mit Anwärter Martin Jüttner sowie die Klassen Senior, 1 und 2 mit Melanie Röder.

 

Alle Vier bestanden die Prüfung.

Wir dürfen ganz herzlich allen Neu-Wertungsrichtern/-innen gratulieren.

 

Ganz besonders aber gratulieren wir unserem Vereinsmitglied/Vorstandsmitglied/Trainerin Anja Merscher zur bestandenen Richterprüfung. Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Freude und Spaß beim Richten.

Vor Ort erhielten die Anwärter/-innen an diesem Wochenende auch Unterstützung von unserem Vereinsmitglied Christina Schäfer. Sie lief an beiden Tagen in Klasse 1 und drückte den Anwärter/-innen fleißig alle Daumen.

 

 

Samstag - Klasse 1

WR: Petra Lauer, Anwärterin: Janet Große

 

Christina Schäfer mit Marlow

100 Punkte (V), 02:33, 2. Platz

 

 

Sonntag - Klasse 1

WR: Petra Lauer, Anwärterin: Melanie Röder

 

Christina Schäfer mit Marlow

84 Punkte (SG), 02:20, 9. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch.

 


 

ROT bei den HF Höcherberg

 

Am Sonntag, 21. Oktober 2018, fand bei den Hundefreunden Höcherberg Höchen e. V. (swhv) ihr letztes Rally Obedience Turnier für 2018 statt. Bei traumhaftem Herbstwetter, zwei Turnierfeldern und zwei Wertungsrichterinnen (Sandra Voigt und Michaela Konrad) ging es für insgesamt 3 Teams an den Start:

 

Klasse 1 (15 Starter)

Gaby Werle Emmerich mit Nina - 89 Punkte (SG), 02:43, Platz 10

 

Klasse 2 (18 Starter)

Susanne Schweig mit Elsie - 98 Punkte (V), 02:21, Platz 3

Maria Bichert mit Camille - 95 Punkte (V), 02:18, Platz 5

 

v. l. n r.: Maria mit Camille und Levi (Nachwuchs),

Susanne mit Elsie und Gaby mit Nina

 


 

HSVRM IPO-FH Landesmeisterschaft 2018

 

Am Wochenende vom 13. bis 14. Oktober 2018 fand die diesjährige HSVRM IPO-FH Landesmeisterschaft beim VdH Groß-Rohrheim e. V. statt.

 

Als Leistungsrichter waren Herr H.-J. Bernhard und Herr Michael Klein zugegen.

 

Martina Tasch mit ihrem Labrador Diego von der Augenweide gingen an den Start und erreichten samstags 82 Punkte und sonntags 50 Punkte. Mit insgesamt 132 Punkten (M) erreichten die beiden Platz 14. 


 

R. O. C.

 

Am Sonntag, den 7. Oktober 2018, fand beim VdH Ludwigshafen 1903 das 2. Saar-Pfalz Rally Obedience Championat statt. Vom VSG Hattgenstein e. V. ging ein Team an den Start: 

 

Monika Schuh startete mit Kelly in der Klasse 2 unter WR Sandra Schäfer-Koll und erreichte mit einer schnelleren Zeit von 03:20 und 95 Punkten (V) den 1. Platz (von 18 Startern) für die Pfalz.

 

Herzlichen Glückwunsch.


 

 

Rally Obedience Turnier beim HSZ St. Wendel (DVG) am 3. Oktober 2018

unter WR Martina Klein (DVG):

 

Beginner (12 Starter)
Petra Lauer mit Mila, 85 Pkt. (SG), 02:...39, 6. Platz

 

Klasse 1 (10 Starter)
Petra Lauer mit Askan, 100 Pkt. (V), 02:18, 1. Platz

 

Klasse 2 (9 Starter)
Anja Merscher mit Ryder, 97 Pkt. (V), 02:29, 2. Platz

 

Klasse 3 (8 Starter)
Anja Merscher mit Jake, 93 Pkt. (V), 02:11, 4. Platz

Petra Lauer mit Amelie, 93 Pkt. (V), 02:35, 6. Platz


 

Und weiter geht es mit Ergebnissen aus dem Rally Obedience:

 

Am 30. September 2018 traten erneut Teams des VSG Hattgenstein e. V. bei einem weiteren Rally Obedience Turnier an: heute genau 8 Teams, dieses Mal unter WR Andrea Kümmel und Anwärterin Janet Große bei den Külztaler Hundefreunden. Morgens Frost und Sonne mit -2°, mittags Sonne und 20° bei T-Shirt-Wetter.

 

Beginner

Petra Lauer mit Mila - Abbruch

 

Klasse 1

Heike Jung mit Chilli - 97 Punkte, V, 02:06, 1. Platz

Gaby Werle-Emmerich mit Nina - 84 Punkte, SG, 02:34

 

Klasse 2

Susanne Schweig mit Elsie - 93 Punkte, V, 02:40, 4. Platz

Monika Schuh mit Kelly - 87 Punkte, SG, 02:31, 5. Platz

Anja Merscher mit Ryder - 79 Punkte, G, 02:40, 9. Platz

 

Klasse 3

Petra Lauer mit Amelie - 90 Punkte, V, 03:17, 6. Platz

Anja Merscher mit Jake - 89 Punkte, SG, 03:00, 8. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch, Mädels. :)

 

v. l. n. r.: Petra mit Amelie, Susanne mit Elsie, Anja mit Jake u. Ryder,

Gaby mit Nina, Heike mit Chilli, Moni mit Kelly

 


 

Rally Obedience Turnier...

 

... beim Pinscher-Schnauzer Klub OG Trier am 29. September 2018 mit Wertungsrichterin Manuela Molter vom DVG - schön war´s.

 

Beginner (20 Starter)
Petra Lauer mit Askan - 100 Punkte (V), 01:36, 1. Platz
Petra Lauer mit Mila - 98 Punkte (V), 01:44, 3. Platz

 

Klasse 1 (12 Starter)
Christina Schäfer mit Marlow - 82 Punkte (SG), 02:03, 5. Platz
Gaby Werle-Emmerich mit Nina - 81 Punkte (SG), 02:19, 6. Platz

 

Klasse 3 (4 Starter)
Anja Merscher mit Jake - 92 Punkte (V), 02:30, 2. Platz
Petra Lauer mit Amelie - 89 Punkte (SG), 03:02, 4. Platz

 

 

v. l. n. r.: Anja mit Jake, Petra mit Mila und Amelie,

Gaby mit Nina und Christina mit Marlow

 


 

 

Am 11. November 2018 findet unser zweites Rally Obedience Turnier für dieses Jahr statt.

 

Unser Turnier ist ausgebucht. Meldungen können aktuell nur noch für die Warteliste angenommen werden.

 

 


 

8. Rally Obedience Turnier

 

Am Samstag, 15. September 2018, fand unser erstes Turnier auf neuem Trainingsgelände des Reit- und Fahrverein Birkenfeld e. V. statt; unter RO-Anwärterin Janet Große und RO-Wertungsrichterin Petra Lauer erliefen sich unsere Teams folgende Ergebnisse:

 

Klasse 1 (9 Starter)

- Christina Schäfer mit Marlow: 96 Punkte (V), 3. Platz

- Gaby Werle-Emmerich mit Nina: 96 Punkte (V), 4. Platz

- Heike Jung mit Chilli: 88 Punkte (SG), 6. Platz

 

Klasse 2 (12 Starter)

- Monika Schuh mit Kelly: 95 Punkte (V), 3. Platz

- Anja Merscher mit Ryder: 89 Punkte (SG), 5. Platz

- Susanne Schweig mit Elsie: 88 Punkte (SG), 7. Platz

 

Klasse 3 (9 Starter)

- Anja Merscher mit Jake: 94 Punkte (V), 1. Platz

 

Mehr zu unserem ROT unter "Berichte 2018".

Die Ergebnisliste ist online (siehe Prüfungen).

 

v. l. n. r.: Christina mit Marlow, Heike mit Chilli, Susanne mit Elsie,

Gaby mit Nina, Anja mit Ryder u. Jake

 


 

Arbeitseinsatz: Samstag, 8. September 2018 ab 10:30 Uhr

- nähere Info´s im Mitgliederbereich -

 


 

3. SV Deutsche Meisterschaft Rally Obedience

 

Wir gratulieren Petra Lauer mit ihrer Amelie vom Haus Fuchsgraben:

 

Die Zwei haben die lange Reise am Wochenende vom 25. bis 26. August 2018 angetreten um an der 3. SV Deutsche Meisterschaft Rally Obedience der SV OG Teublitz ihr Können unter Beweis zu stellen.

Petra und Amelie starteten an diesem Wochenende für den SV OG Kempfeld bzw. für die Landesgruppe Rheinland-Pfalz - nichtsdestotrotz wollen wir diese Leistung würdigen und ihr gratulieren. :)

 

Am Samstag stand sie noch selbst als Wertungsrichterin auf dem Platz und richtete die Klassen Beginner und 1. Und zwischendurch lief sie dann einfach noch mit Amelie in der Klasse 3 unter WR Sabine Böhm (blv). Samstag erliefen sie sich einen schönen 12. Platz mit 82 Punkten (SG) in einer Zeit von 03:11. An diesem Tag war Amelie der zweitbeste Schäferhund auf der offenen SV DM für alle Klassen.

 

Sonntags sah das Ganze schon anders aus: am 26.08.2018 fand die SV DM nur für Deutsche Schäferhunde statt und Petra musste selbst nicht richten.

Mit herausragenden 99 Punkten (V) erliefen die Zwei sich in Klasse 3 den 2. Platz und wurden somit Vizemeister. Herzlichen Glückwunsch.

 

 

Petra Lauer mit Amelie vom Haus Fuchsgraben

SV-Vizemeister Klasse 3 (Landesgruppe Rheinland-Pfalz)

 



Rally Obedience Landesmeisterschaft 2018 
des HSVRM beim SGV Köppern
Am Sonntag, 5. August 2018, fand die 3. Rally Obedience Landesmeisterschaft des HSVRM (Hundesportverband Rhein Main) statt; ausrichtender Verein war dieses Jahr der SGV Köppern. Das Wetter war allen auch etwas gnädiger gestimmt und so gab es an dem Tag "nur" knapp 30 Grad und zum Glück jede Menge frischen Wind, der einen immer wieder etwas abkühlen ließ.

Eine schöne und auch entspannte Landesmeisterschaft liegt hinter unseren Teams und sie können allesamt mehr wie stolz auf ihre Ergebnisse sein. Wo der VSG Hattgenstein e. V. letztes Jahr noch mit 3 Teams vertreten war, wurde dieses Jahr einfach mal "verdoppelt". Insgesamt 6 Mensch-Hund-Teams konnten sich für die Landesmeisterschaft qualifizieren und erhielten dank ihrer sehr guten Qualifikationen auch jeder einen Startplatz.
Unter den Augen der Wertungsrichterinnen Michaela Konrad (swhv) - Klasse 1 und 2 - und Manuela Heublein (blv) - Beginner/Jugendliche, Senior und Klasse 3 - durften unsere Teams "ihr Können" unter Beweis stellen und konnten mehr als sehr gut mithalten. Einen großen Dank an dieser Stelle an Michaela und Manuela: ihr habt extra auf Eure wohl verdiente Mittagspause verzichtet um einen schnellstmöglichen Ablauf der LM zu gewährleisten und damit alle Teams vor der großen Hitze, die sich dann doch noch anbahnte, noch laufen konnten - vielen Dank. 

Hier die Ergebnisse unserer Teams auf der diesjährigen RO-LM:

Klasse 1 (26 Starter):
Anja Merscher mit Ryder - 95 Punkte, V, 02:26, Platz 7
Christina Schäfer mit Marlow - 85 Punkte, SG, 03:17, Platz 18
 
Klasse 2 (26 Startet):
Susanne Schweig mit Elsie - 99 Punkte, V, 02:52, Platz 3
Monika Schuh mit Kelly - 97 Punkte, V, 02:46, Platz 6
 
Klasse 3 (24 Starter):
Anja Merscher mit Jake - 89 Punkte, SG, 02:56, Platz 8
Petra Lauer mit Amelie - 69 Punkte, best, 03:27, Platz 17
Herzlichen Glückwunsch an alle Teams - ihr wart großartig.

v. l. n. r.: Petra mit Amelie, Christina mit Marlow, Moni mit Kelly,

Susanne mit Elsie und Anja mit Jake und Ryder

 

 

Weitere Ergebnisse sowie Berichte und Bilder zur RO-LM findet Ihr auf der HP des HSVRM:

http://www.hsvrm.de/sportangebote/rally-obedience/aktuelles/

 


 

 

Am 11. November 2018 findet unser zweites Rally Obedience Turnier für dieses Jahr statt. Es darf ab 01.08.2018 gemeldet werden.

 

Die Ausschreibung sowie das Anmeldeformular

findet ihr unter Prüfungen.

 

 


 

 

 

Am 15. September 2018 findet unser erstes Rally Obedience Turnier auf "unserem neuen Trainingsgelände" beim Reit- und Fahrverein Birkenfeld e. V. statt.

 

Die Ausschreibung sowie das Anmeldeformular

findet ihr unter Prüfungen.

 

 


 

ROT beim VdH Wiesbaden

 

Am Sonntag, 29. Juli 2018, fand beim VdH Wiesbaden ein weiteres Rally Obedience Turnier statt. Ein Team des VSG machte sich auf den Weg um unter WR Sonja Schmitz und RO-Anwärterin Anja Merscher (Vereins-/Vorstandsmitglied VSG) deren Parcours zu absolvieren:

 

Klasse 3 (4 Starter)

Petra Lauer mit Amelie - 90 Punkte (V), Platz 3


 

ROT SV OG Mainz-Finthen

 

Am Samstag, 14. Juli 2018, fand beim Verein für Deutsche Schäferhunde OG Mainz-Finthen unter WR Karin Priehäuser bei hochsommerlichen und schwülwarmen Temperaturen ein weiteres Rally Obedience Turnier statt; Petra Lauer machte sich mit ihren drei Mädels auf den Weg dorthin - es hat sich gelohnt:

 

Klasse Beginner:

Petra Lauer mit Mila - 97 Punkte (V)

 

Klasse 1:

Petra Lauer mit Lilly - 82 Punkte (SG), 03:33

 

Klasse 3:

Petra Lauer mit Amelie - 81 Punkte (SG)

 


 

ROT Crazy Dogs Saar (DVG)

 

Am 08.07.2018 fand bei den Crazy Dogs Saar ein weiteres Rally Obedience Turnier statt, welches zugleich ein Turnier mit Anwärter war: Melanie Röder (swhv) absolvierte an diesem Tag bei WR Petra Lauer ihre 4. Anwartschaft und bestand diese mit Bravour. Sie hatte schöne Parcours im Gepäck und viele Punkte:

 

Klasse 3 (9 Starter)

Anja Merscher mit Jake - 93 Punkte (V), 02:52, Platz 4


 

ROT Grashoppers

 

Am 10. Juni 2018 fand das erste Rally Obedience Turnier der Grashoppers in Trier (Mariahof) statt. Bei schwülwarmen Temperaturen und jeder Menge Sonne gingen heute alle unsere RO-Teams an den Start und stellten sich den Parcours von WR Sonja Schmitz

und RO-Anwärterin Janet Große.

 

Der VSG ist in dieser Sparte so stark wie nie - sowohl von der Teamstärke/-dynamik und Gemeinschaft als auch von den erlaufenen Leistungen. Hier unsere Ergebnisse:

 

 

Beginner (18 Starter)

Petra Lauer mit Mila - 90 Pkt. V 02:45 - Platz 7

 

 

Klasse 1 (15 Starter)

Heike Jung mit Chilli - 82 Pkt. SG 02:18 - Platz 11

Christina Schäfer mit Marlow - 78 Pkt. G 03:13 - Platz 12

Gaby Werle-Emmerich mit Nina - 78 Pkt. G 03:25 - Platz 13

Petra Lauer mit Lilly - 81 Pkt. NB 04:20

 

 

Klasse 2 (4 Starter)

Susanne Schweig mit Elsie - 97 Pkt. V 03:21 - Platz 2

Monika Schuh mit Kelly - 91 Pkt. V 03:00 - Platz 3

Maria Bichert mit Cami - 79 Pkt. G 03:12 - Platz 4

 

 

Klasse 3 (8 Starter)

Petra Lauer mit Amelie - 84 Pkt. SG 03:41 - Platz 5

Anja Merscher mit Jake - 75 Pkt. NB 04:02

 

v. l. n. r.: Gaby mit Nina, Anja mit Jake, Moni mit Kelly, Christina mit Marlow,

Maria mit Cami, Petra mit Mila/Lilly/Amelie, Heike mit Chilli, Susanne mit Elsie

 


 

FH2 beim VfR Oberstein

 

Am gleichen Tag (27. Mai 2018) wie zwei unserer RO-Teams trat im Bereich FH2 auch unsere Martina Tasch mit ihrem Diego von der Augenweide bei diesen mehr als schwülwarmen Temperaturen an. Sie startete beim VfR Oberstein; trotz zwei überlaufener Gegenstände und Tempowechsel im spitzen Winkel erlief sich das Team noch starke 92 Punkte. Herzlichen Glückwunsch. :)

 


 

ROT beim VdH08 Pfungstadt

 

Am Sonntag, 27. Mai 2018, fand bei sengender Hitze und Sonne satt das erste Turnier des VdH08 Pfungstadt statt; 60 Starter stellten sich den Parcours von Wertungsrichterin Yvonne Appel, die schöne anspruchsvolle Aufgaben für die Teams jeder Klasse dabei hatte.

 

Für Zwei unserer RO-Teams war an diesem Tag die Nacht schon um 04:30 Uhr vorbei; um 05:30 Uhr machten sie sich auf den Weg nach Pfungstadt. Bei 30 Grad lieferten die Mensch-Hund-Teams hervorragende Ergebnisse ab - und zur Erfrischung ging es danach für die Hunde dann zum Schwimmen oder zur Abkühlung in die bereitgestellten Muscheln.

 

Hier die Ergebnisse - Klasse 3 (8 Starter)

 

Petra Lauer mit Amelie - 89 Punkte, SG, Platz 1

Anja Merscher mit Jake - 79 Punkte, G, 03:42, Platz 5

 


 

ROT beim HSZ St. Wendel (DVG)

 

Am Samstag, 19. Mai 2018, gingen insgesamt 5 unserer Mensch-Hund-Teams im Bereich Rally Obedience an den Start - und super erfolgreich dabei.

 

Das Hundesportzentrum St. Wendel veranstaltete am 19./20. Mai 2018 ihre ersten Rally Obedience Turniere; Wertungsrichterin Martina Klein brachte samstags schöne Parcours und jede Menge Punkte mit. Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune erliefen sich unsere Teams folgende Ergebnisse:

 

Klasse 1 (16 Starter)

Christina Schäfer mit Marlow - 78 Punkte, G, 02:27, Platz 13

 

Klasse 2 (7 Starter)

Monika Schuh mit Kelly - 98 Punkte, V, 02:11, Platz 3

Susanne Schweig mit Elsie - 96 Punkte, V, 02:33, Platz 4

 

Klasse 3 (5 Starter)

Anja Merscher mit Jake - 92 Punkte, V, 02:18, Platz 2

Petra Lauer mit Amelie - 90 Punkte, V, 02:54, Platz 4

 

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen sehr starken Leistungen.

v. l. n. r.: Petra mit Amelie, Anja mit Jake, Susanne mit Elsie,

Moni mit Kelly und Christina mit Marlow

 


 

1. dhv Deutsche Meisterschaft im Rally Obedience

 

Am 5./6. Mai 2018 fand die 1. dhv Deutsche Meisterschaft im Rally Obedience beim Hundesportverein HSV Gotha e. A. (Thüringen, SGSV) statt. Mit nur 27 Mitgliedern stemmte dieser junge Verein, der sich erst am 07.10.2007 gründete, diese große Veranstaltung. Zu dieser 1. dhv DM konnte sich sogar ein Vereinsmitglied qualifizieren:

 

Anja Merscher ging mit ihrem Australian Shepherd Rüden Jake am Samstag in Klasse 2 für den HSVRM an den Start; leider lief es bei den beiden nicht ganz rund - beide waren doch sehr von dieser großen Kulisse beeindruckt. Nichts desto trotz kam das Team gemeinsam durch das Ziel und erliefen sich unter Wertungsrichterin Carola Böldt (SGSV) insgesamt noch 75 Punkte (G) und landeten damit auf Platz 26 (von 27).

 

Einen Bericht, Bilder und Ergebnisse sind auf der dhv-Seite zu finden.

 


 

Arbeitseinsatz am Samstag, 28. April 2018,

ab 11:00 Uhr mit gemeinsamen Grillen

 


ROT Wiebelskirchen (DVG)
Vor dem Turnier, ist nach dem Turnier; und nach dem Turnier, ist vor dem nächsten Turnier - so ging es an diesem Wochenende zum nächsten Turnier, und zwar wieder ins Saarland. :)
Bei mollig warmen 28,5° ging es am Sonntag, 22. April 2018, nach Wiebelskirchen. Dort starteten folgende Teams unter Wertungsrichterin Manuela Molter in folgenden Klassen bzw. mit folgenden Ergebnissen:

Klasse 1 (14 Starter)
Anja Merscher mit Ryder - 89 Pkt., SG, 02:23, Platz 4
Christina Schäfer mit Marlow - 76 Pkt., G, 02:10, Platz 11

Klasse 2 (4 Starter)
Anja Merscher mit Jake - 81 Pkt., SG, 02:19, Platz 3

 

 


ROT beim GHSV Marth (DVG)

Am Samstag, 14. April 2018, fand ein weiteres Rally Obedience Turnier statt, wo gleich 6 unserer Teams starteten. Gastgeber war diesmal der GHSV Marth und Martina Klein hatte wie immer sehr gute Laune und schöne Parcours mitgebracht sowie viele Punkte zu vergeben. Hier die Ergebnisse:

Klasse 2 (12 Starter)
Monika Schuh mit Kelly - 98 Punkte, V, 01:56, Platz 2
Susanne Schweig mit Elsie - 90 Punkte, V, 02:07, Platz 6
Maria Bichert mit Camille - 85 Punkte, SG, 02:29, Platz 9
Anja Merscher mit Jake - 84 Punkte, SG, 02:03, Platz 10
 
Klasse 1 (13 Starter)
Anja Merscher mit Ryder - 82 Punkte, SG, 02:19, Platz 7
Gaby Werle-Emmerich mit Nina - 78 Punkte, G, 02:48, Platz 9
 

v. l. n. r.: Gaby mit Nina, Anja mit Jake u. Ryder, Susanne mit Elsie,

Moni mit Kelly, Maria mit Camille

 

Bilder vom Turnier sind hier zu finden (bitte jeweilige "Klasse" anklicken):
Vielen Dank, Günter Klee (Vereinsmitglied des VSG)

 

8. Rally Obedience Turnier in Planung

am 11. November 2018

 

- Nähere Informationen folgen nach Terminschutzerteilung -

 


 

Kreismeisterschaft der

Gebrauchs- und Fährtenhunde 2018 

 

Am Sonntag, 8. April 2018, fand die diesjährige Kreis-meisterschaft VPG/FH der KG 7 des HSVRM statt; ausgerichtet wurde die Kreismeisterschaft vom VdH Odenbach.

 

Martina Tasch trat mit ihrem Labrador Diego von der Augenweide bei der diesjährigen Kreismeisterschaft - wie in den letzten Jahren zuvor auch - in FH2 an. Das Team erarbeitete sich 94 Punkte (SG) und einen souveränen 2. Platz auf der KM in FH2. Herzlichen Glückwunsch.

 


 

ROT beim VdH Fischbach-Weierbach

 

Am Samstag, 24. März 2018, fand bei herrlichem Frühlings- wetter das erste Turnier des VdH Fischbach-Weierbach für die RO-Saison 2018 statt. Bei einer gut gelaunten Wertungsrichterin, Sonja Schmitz, erreichte unsere Einzelstarterin folgendes Ergebnis:

 

 

Klasse 1 (16 Starter):

Gaby Werle-Emmerich mit Nina - 91 Punkte, V, 03:13,25, Platz 10


 

Arbeitseinsatz am Samstag, 

24. März 2018 ab 13:00 Uhr

 


 

1. FH-Start in 2018

 

Am Samstag, 17. März 2018, startete Martina Tasch mit Diego von der Augenweide beim VdH Bingen-Kempten in FH2. Die Zwei konnten an dem Tag 98 Punkte (V) erlaufen. Herzlichen Glückwunsch.

 


 

ROT beim Hundesportverein Altforweiler-Berus e. V. (DVG)

 

Am 17. März 2018 machten sich zwei Teams des VSG Hattgenstein e. V. auf den Weg zum Hundesportverein Altforweiler-Berus e. V., um unter WR Martina Klein in Klasse 2 zu starten. Hier die Ergebnisse:

 

Klasse 2 (4 Starter)

Monika Schuh mit Kelly - 99 Punkte, V, 02:15, Platz 1

Susanne Schweig mit Elsie - 94 Punkte, V, 02:44, Platz 2

 


 

FH-Sportlerin des Jahres 2017

 

Am 4. März 2018 wurde Martina Tasch auf der Jahreshauptversammlung der KG 7 des HSVM beim VdH Baumholder als FH-Sportlerin des Jahres 2017 ausgezeichnet/geehrt.

 

Herzlichen Glückwunsch, Martina. 

 


 

ROT MuH Saar e. V. (DVG)

 
Am 10. Februar 2018 starteten zwei Teams des VSG Hattgenstein e. V. im Saarland beim Rally Obedience Fasching-Turnier des Mensch und Hund Saar e. V. Manuela Molter, die Wertungsrichterin, hatte wieder tolle Parcours im Gepäck. Neben witzigen Kostümen, guter Musik und leckerem Essen war es ein schönes und entspanntes Turnier.

 

Leider spiegelten an diesem Tag die Punkte nicht die tatsächliche Leistung der Teams wieder. Hier die Ergebnisse:

 

Klasse 1 (19 Starter)

Gaby Werle-Emmerich mit Nina - 0 Punkte, 00:00, NB

 

Klasse 2 (10 Starter)

Anja Merscher mit Jake - 71 Punkte, G, 02:34, Platz 6